Allgemein — 1. Dezember 2014 at 14:17

So liebes 2014. Kommen wir mal zur Bewertung.

by

2014_blog

Für den Fall, dass ihr zu den vermeindlich glücklichen Besitzern eines Adventskalenders gehört, habt ihr heute bestimmt das erste Türchen geöffnet und voller Vorfreude auf Weihnachten das erste Stück nach Plastik schmeckender Schokolade verschlungen oder das innovative Bildchen einer goldenen Trompete beglotzt. Vielleicht war die Schokolade oder das Bildchen auch nebensächlich und eure Freudetränen galten dem Wissen, dass ab sofort wieder Geld auf eurem Konto ist… Nein, ich habe übrigens keinen Kalender bekommen!

Egal mit welcher Emotion ihr in den heutigen Tag gestartet seid, heute beginnt der letzte Monat des Jahres und die nächsten 24 Tage bedeuten einen kontinuierlichen Anstieg an fehlender  Zeit und Stress. Ein Umstand, der die Teilnahme an der unten stehenden Umfrage gefährden könnte. Fehlende Zeit und Stress zum Quadrat, um genau zu sein. Denn das derzeitige Leistungsverständnis unserer Gesellschaft hinsichtlich Bildung und individueller Entwicklung erzeugt von sich aus schon ganzjährig ein schwarzes Loch, dass jegliche Kreativität und Lebenslust einsaugt, wie Cooper, Dr. Brand und diese beiden kastenförmigen Roboter, um sie Jahre später als Gleichgültigkeit und Kritikunfähigkeit wieder auszuspucken…. Ja. Ich habe wirklich keinen Adventskalender bekommen…

Lirum larum…. Wie bewertet ihr euer persönliches Jahr 2014 in Schulnoten, also wenn 6 bedeutet, dass auch ihr heute kein Türchen öffnen durftet, und 1 dem exakten Gegenteil von Katastrophe entspricht. Gibt es Gründe dafür? Dann schreib sie gerne als Kommentar!

Wie bewertet ihr euer persönliches Jahr 2014 in Schulnoten?

View Results

Loading ... Loading ...

Kommentare

Kommentare

Powered by Facebook Comments

Leave a Reply

— required *

— required *